Blüpatenschaften 2019

Wir, die Natur. und Umweltschutzvereinigung Dümmer e.V., und die AG Biotop- und Eulenschutz Stemweder Berg e.V. haben im April zu Spenden aufgerufen um mit hiesigen Landwirten zusammen Blühstreifen anzulegen.
Dank der starken Resonanz konnten 41.500 qm Blühflächen angelegt werden, pro Quadratmeter wurden im Durchschnitt etwa 11 Cent bezahlt.

Wir bedanken uns bei allen Spendern und besonders bei der Kreissparkasse Grafschaft Diepholz für die Unterstützung bei diesem Projekt

Auf den folgenden Karten können Sie sehen, wo ihre Spende verblieben ist. Fahren Sie einfach mal zu den Flächen und schauen Sie sich das Blütenmeer an, welches jetzt für Rebhuhn, Hase und Braunkehlchen entsteht.

Die Familie Kortenbruck aus Brockum, ein Ackerbau- und Schweinemastbetrieb hat 12.000 qm Blühstreifen angelegt:

Karte der Blühflächen der Familie Kortenbruck, verändert nach: www.bing.com

Die Familie Helmsmüller aus Hüde, ein Milchviehbetrieb mit eigener Milchtankstelle hat 3.500 qm Blühflächen angelegt:

Karte der Blühflächen der Familie Helmsmüller, verändert nach: www.bing.com

Und die Familie Schmedt aus Stemwede-Dielingen, ein Mutterkuhbetrieb, hat 26.000 qm Blühstreifen und -flächen entlang des Gräfter Wegs angelegt:

Karte der Blühflächen der Familie Schmedt, verändert nach: ww.bing.com

Gerne werden auch wieder Spenden ab 30,00 € für das nächste Jahr entgegengenommen, damit die Tiere weiterhin Deckung und Nahrung finden können.

Kooperationspartner des Landes Niedersachsen