Neozoen

Derzeit findet in Deutschland eine intensive Ausbreitung von Neozoen, also Tierarten, die durch den Menschen in vorher unbesiedelte Gebiete verbracht wurden, statt. Im Rahmen der Naturschutzarbeit sind für uns insbesondere die Arten Waschbär, Marderhund und Mink (amerikanischer Nerz) interessant. Durch eigene Nachforschungen und Beobachtungen aber auch durch Informationen Dritter wollen wir herausfinden wo und in welcher Größenordnung diese Neubürger in der Dümmerregion verbreitet sind.
Wir würden uns freuen, wenn Sie uns Ihre Beobachtungen dieser Tierarten (Sichtbeobachtung, Verkehrsopfer, Erlegung etc.) mit Ort und wenn möglich Zeitpunkt, z.B. per Email an info@nuvd.de, melden würden (s. auch Kontakt).