Über die NUVD

Die Natur- und Umweltschutzvereinigung Dümmer e.V. (NUVD) wurde im August 2009 in Hüde gegründet, um einen umfassenden, aufgeklärten Naturschutz mit den Menschen vor Ort zu entwickeln. Die Mitglieder der Vereinigung sind aufs Engste mit der Dümmerregion verbunden und wollen durch ihr Engagement für den Naturschutz dazu beitragen, die Dümmerregion in ihrer Vielfalt und Besonderheit zu erhalten. Besondere Anliegen sind der NUVD auch die Sanierung des Dümmers und seines Einzugsgebiets. Hierfür setzt sich die NUVD durch die Erstellung eigener Konzepte und Untersuchungen, Informationsveranstaltungen und die aktive Mitarbeit in Gremien wie dem Dümmerbeirat ein.

Durch Partnerschaften mit zahlreichen Organisationen vor Ort soll eine umfassende Einbindung der Bevölkerung in die Naturschutzarbeit erreicht werden. Der Naturschutz soll im Konsens durchgeführt werden, um den Erfolg der Maßnahmen dauerhaft sicher zu stellen.

Zu den Mitgliedsverbänden der NUVD zählen:
Arbeitsgemeinschaft Biotop- und Eulenschutz am Stemweder Berg e.V.
Bielefelder Segel-Club e.V.
Fischereigemeinschaft Hüde v. 1968 e.V.
Heimat- und Verschönerungsverein Hüde e.V.
Heimat- und Verschönerungsverein für Kultur, Umwelt und Natur Lembruch e.V.
Interessengemeinschaft Dümmer See e.V.
Jägerschaft Grafschaft Diepholz e.V.
Naturraum Dümmerniederung e.V.
Niedersächsisches Landvolk, Kreisverband Grafschaft Diepholz e.V.
Niedersächsisch-Westfälische Anglervereinigung e.V.
Segelclub Eickhöpen Dümmer e.V.
Seglervereinigung Hüde e.V.
Sportfischereiverein Diepholz e.V.
Sportfischergemeinschaft Lembruch e.V.
Tourismusverband Dümmerland e.V.
Wassersportverein Eickhöpen e.V.
Wettfahrgemeinschaft Dümmer e.V.

Hinzu kommen zahlreiche persönliche Mitglieder.